Während meiner Yoga Lehrer Ausbildung hatte ich die ersten Kontakte mit Büchern von Zen Buddhisten. In Verbindung mit Meditation und Diskussionen wird Zen Buddhismus auch in unserem westlichen Kulturkreis immer populärer. Ich liebe die kurzen Anekdoten und Lyrics, und zwischen den Zeilen zu lesen. In der Presse bin ich über einen Zen Mönch gestolpert Haemin Sunim, den ich euch kurz vorstellen möchte.  Sein Buch hat mich total begeistert. Vielleicht sucht ihr ja noch ein Geschenk für Weihnachten oder in den hektschen Zeiten selbst nach ein wenig Ruhe.

Sunim ging im Alter von 18 Jahren in die USA um in Berkeley, Harvard und Princeton zu studieren. Hier entdeckte er, dass er sein Leben dem Buddhismus und der Spiritualität widmen möchte. Er kehrte nach Korea zurück und wurde Mönch.

“Spirituality is not a disability, it is a phenomenal empowerment of Life.”

– Sadhhguru –

Bei allem was Haemin Sunim tut nimmt er sich Zeit. Für diese innere Gelassenheit und Ruhe ist er berühmt geworden. Sein Buch
“DIE SCHÖNEN DINGE SIEHST DU NUR, WENN DU LANGSAM GEHST”
wurde in einem Hochleistungsland wie Südkorea zum Bestseller, es wurde 3 Millionen mal verkauft und in 26 Sprachen übersetzt. Seinen Gedanken folgen über eine Millionen Menschen auf Facebook und Twitter und hier geht es primär um Alltagsprobleme und Konflikte im Job, der Familie. Die Themen sind Selbstzweifel, Liebeskummer, Einsamkeit, Angst und Ärger. Auch Menschen die offensichtlich keinen Mangel leiden, weil es Ihnen finanziell gut geht, haben oftmals einen Mangel an Liebe und Empathie.

Ich finde, es ist ein Buch für das Leben, sowohl in unseren Sehnsüchten als auch Enttäuschungen. Das Buch ist wunderschön bebildert. Seine Gedanken helfen Inneren Frieden zu finden. Er sagt: “Fang damit an. dir Achtsamkeit zu geben. Vertrau deiner Intuition und nimm dir Zeit!!!”
Er nimmt uns mit auf eine Reise zu Frieden und Spaß am Leben.

“Finde Humor in Deinem Leben. Mit Humor wird das Leben leicht und gemächlich. Und das Lachen bewirkt immer, dass die Menschen sich öffnen und freuen.”

– Haemin Sunim –

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.